YOGABIRKE

Atmen. Bewegen. Lachen. Entspannen.

Ego%20Vernichter_edited.jpg
 

LERNE MICH KENNEN

Vision: Menschen bei der Entwicklung von Selbstwirksamkeit bezüglich ihrer Gesundheit zu begleiten!

Ich bin Physiotherapeutin (BSc.) und zertifizierte Yoga Lehrerin für Kundalini, Hatha, Vinysasa und Ashtanga mit Sitz in Freiburg im Breisgau. An Yoga verblüfft mich vor allen Dingen, die höchst entspannende und gleichzeitig stark energiegebende Wirkung. Hinter jeder Übungen steckt Jahrtausende altes Wissen, das sich mit meinem anatomisch-physiologischen Blick immer wieder deckt. Ich freue mich, Dich kennenzulernen und Dich auf Deinem Weg zur ganzheitlichen Gesundheit zu begleiten!
Auch biete ich Kurse für Dein Unternehmen an, schreib mir einfach!

Birke_Yoga_04-2020-2.jpg
 

UNTERRICHT

Professionell, mit viel Offenheit und Humor!

Online Kundalini Yoga
Mittwochs 20-21.30 Uhr bei Zoom
Anmeldung über info@yogabirke.de

Pilates Stretches

WAS IST KUNDALINI YOGA?

Stressresistenz kann man trainieren!

Kundalini Yoga ist eine sehr wirksame Art, Gelassenheit, innere Stärke und Glückseligkeit zu entwickeln. Es aktiviert eine kraftvolle innere Energiequelle, um Herausforderungen zu meistern und in Stresssituationen die Ruhe zu bewahren. Durch die dynamischen Übungen und die ständige Auseinandersetzung mit Dir und Deinem Ego wird eine Flut an Glückshormonen freigesetzt. Die Wirkung lässt Ängste und negative Gedanken kleiner werden und gibt Dir mehr Klarheit in Deinem Leben. Kundalini Yoga wurde schon vor tausenden Jahren praktiziert. Schon damals wussten die Menschen, dass zu einem gesunden Körper auch immer ein gesunder Geist gehört. Gerade heute im schnellen Informationszeitalter trifft Kundalini Yoga den Zahn der Zeit.

Yoga Class

BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG DURCH YOGA

Mit individueller Schwerpunktsetzung, z.B. Burnout-Präventionskurse, Meditation, Auspowern etc.

Gern komme ich auch in Dein Unternehmen und unterrichte Yoga als gesundheitsfördernde Maßnahme!
Matten bringe ich mit! Schreib mir gern unter info@yogabirke.de

Iyengar-Yoga

EINZELUNTERRICHT

Für Deine persönlichen Ziele

Hast Du Rückenschmerzen oder das Gefühl, nicht in Deine Kraft zu kommen, den Fokus schnell zu verlieren? Ein individuelles Anliegen, in dem Du gerne gecoacht werden möchtest? Ich kombiniere mein yogisches und physiotherapeutisches Wissen und zeige Dir Übungen, die Dich in Deiner Gesundheit und Entwicklung unterstützen! Schreib mir einfach!
Enthalten sind:
30 Min. Vorgespräch
30 Min. Physiotherapeutisches Gesundheits-Coaching
60 Min. Deine persönliche Kundalini Yoga Übungsreihe
30 Min. Evaluationsgespräch nach 40 Tagen
Dein Ausgleich: 149 €
Alles ist auch Online per Videocall möglich

 

BLOG

The Ego in Yogic Philosophy

Have you ever been in a Yoga class, thinking that everybody else is performing better than you? Making a comparison that others can hold a posture longer? That you are not good enough to join this class? Then you successfully came in touch with your Ego!
The Ego is defined as “one's image of oneself, or the conscious mind, which is based on one's perception”  (Yogapedia.com, 2017). So basically something everyone has, which is truly subjective. When we take a look at Yogic Philosophy the term Ego is used in another way and is described as something to overcome. Postures like the Ego Eradicator (see picture) are well known in Kundalini Yoga. According to Patanjali (the first person we know, who wrote something down about Yoga, see 5 Kleshas) the goal in Yoga is to come to a clear mind, a true self sense and observe your Ego without judgement. Having a strong Ego means, you think, speak and act only self-serving, you judge other people (including you) e.g. by their looks or performance. On the other hand a little Ego can be good when you make decisions, who are good for yourself e.g. quit your unloved job. But I think most of the time the Ego is confronting you with comparisons and judgements, which is bringing constant barriers on your lifepath. So how do we get over the Ego? Yoga and Meditation are a great tool to focus on yourself without being selfish. The constant training of letting go of thoughts brings clarity in your head and helps not to construct up negative self images. And you may already have the experience that sometimes it’s hard to think when you’re concentrating to hold a complicated yoga pose.

Blog.JPG
 
Yoga at Home

"Be so happy, that when others look at you, they become happy too"

Yogi Bhajan

 

KONTAKT

Birke Schult
Spenden an: IBAN: DE77430609674074973700

Kontakt und Paypal an: info@yogabirke.de

+49 (0) 1788169724

Danke für's Absenden!